REZEPT: CBD WEIHNACHTSPLÄTZCHEN

Backen mit CBD - Keks Rezept

Diese köstlichen Plätzchen sind leicht zu backen und sobald sie abgekühlt sind, beginnt erst der wahre Spaß! Denn das Beste am Backen von Weihnachtsplätzchen ist, sie mit Freunden und Familie zu dekorieren. Es verleiht Ihren Plätzchen ein ansprechendes Aussehen und sorgt für ein wunderbares Weihnachtsgefühl.

Nehmen Sie sich etwas Zeit für das Backen dieser Plätzchen, damit die Weihnachtsstimmung wirklich einsetzt - wir versprechen Ihnen, dass Sie die Gemütlichkeit und Freude der Weihnachtszeit direkt in Ihre Küche bringen werden! Aus diesem CBD Rezept werden vier Plätzchen mit je circa 5 mg CBD hergestellt.

Die Plätzchen sollten möglichst schnell gegessen werden. Wenn Sie planen, die Plätzchen aufzubewahren, bewahren Sie sie in wiederverschließbaren Beuteln auf und beschriften Sie sie deutlich. Denken Sie daran, sie außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren zu lagern.

Inhaltsstoffe

  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter, zimmerwarm
  • 50 Gramm brauner Zucker
  • 1 großes Eigelb
  • 1/2 Teelöffel Vanille
  • 20 mg CBD Öl
  • 40 Gramm Mehl
  • 1/8 Teelöffel Backpulver
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 3 Esslöffel dunkle Schokoladenchips
  • 3 Esslöffel fein gehackte Paranüsse
  • 3 Esslöffel Kürbiskerne
  • 1 Esslöffel Leinsamen

Anleitung

  1. Stellen Sie das Backblech in die Mitte des Ofens und heizen Sie diesen dann auf 160°C vor.
  2. Die Butter mit dem Zucker in einer mittleren Schüssel cremig rühren. Eigelb, Vanille und CBD Öl unterrühren. Das Backpulver und das Salz unterrühren, bis alles gut vermischt ist. Schokoladenstückchen, Nüsse, Kürbiskerne und Leinsamen hinzugeben.
  3. Den Teig in 4 gleiche Portionen aufteilen. Jede Portion vorsichtig zu einer Kugel rollen und sie im Abstand von ca. 7cm auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. (Der Keksteig verläuft beim Backen.)
  4. Plätzchen für 15 bis 18 Minuten backen, bis sie am Rand goldbraun sind. Die Plätzchen 2 Minuten auf dem Blech ruhen lassen, dann auf ein Gitterrost geben, um sie vollständig abkühlen zu lassen oder warm zu servieren.

Und: CBD ist nicht der einzige wichtige Bestandteil dieser Plätzchen...

Kürbiskerne enthalten viel Kalium, Leinsamen enthalten Omega-3-Fettsäuren und Paranüsse einen hohen Selengehalt, und Eigelb enthält Tryptophan und Tyrosin, was Stress abbauen kann.

Wir wünschen euch ein frohes Weihnachtsfest und einen GESUNDEN Rutsch ins neue Jahr!

Zurück zum Blog
Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.