FAQ

CBD Grundlagen

Einklappbarer Inhalt

CBD Öl vs CBD Kapseln - Was ist besser?

Aufgrund des starken Hanfgeschmacks bei Ölen entscheiden sich viele Menschen für Kapseln. Allerdings braucht der Körper bei dieser Form der Einnahme länger, um die Wirkung freizusetzen (ca. 1 Stunde). Die Wirkung der Kapseln hält zwischen 6-10 Stunden an. Im Gegensatz dazu wird das Öl bereits nach 15-20 Minuten vom Körper aufgenommen, doch die Wirkung hält dafür nur 4-6 Stunden an.

Viele Menschen wählen das Öl, da es einfacher ist, die Dosis nach Bedarf zu regulieren. Kapseln hingegeben haben eine höhere Einzeldosis, was es schwieriger machen kann, die Dosierung anzupassen. Die Kapseln sind außerdem praktischer für unterwegs als das CBD-Öl. Beide Produkte haben also ihre Vor- und Nachteile. Am Ende müssen Sie selbst entscheiden, welches Produkt für Sie am besten geeignet ist.

CBD Öl
Zeit bis Eintritt: 15-20 min
Wirkungsdauer: 4-6 h

CBD Kapseln
Zeit bis Eintritt: 1 h
Wirkungsdauer: 6-10 h

Kann ich Medikamente mit CBD einnehmen oder ersetzen?

Wir sind medizinisch nicht ausreichend qualifiziert, diese Frage zu beantworten. Bitte fragen Sie hierzu unbedingt Ihren Arzt oder Apotheker.

Kann man zu viel CBD einnehmen?

Bei CBD ist bislang kein Fall einer toxischen Überdosis bekannt. Studien haben sogar gezeigt, dass bis zu 80mg am Tag eine gut verträgliche Menge sind. Wenn Sie allerdings zu schnell mit einer zu hohen Dosis beginnen, kann es mitunter zu ungewünschten Nebenwirkungen von CBD kommen. Dazu zählen Symptome wie Schwindel, Übelkeit oder ein trockener Mund. Etwaige Nebenwirkungen sollten jedoch in der Regel nach einiger Zeit oder mit Senken der Dosis abklingen.

Können Menschen CBD Öl für Tiere einnehmen?

Ja, unsere CBD Produkte für Tiere sind für den Menschen absolut unbedenklich. Allerdings werden Sie einem Menschen vermutlich nicht so gut schmecken, wie dem Haustier. Natupets CBD Öl für Hunde ist, obwohl vegan, mit Huhn oder Rindaroma versetzt. Das CBD Öl für Katzen enthält Fischöl.

Können Tiere CBD Öl für Menschen einnehmen?

Wir raten davon ab, das normale CBD Öl für Haustiere zu verwenden. Insbesondere Katzen können empfindlich auf die pflanzlichen Aromastoffe, die Terpene und Phenole reagieren. Für Menschen sind diese natürlichen Wirkstoffe allerdings absolut unbedenklich.

Sind die CBD Öle vegan?

Ja, alle unsere CBD Öle sind vegan und enthalten somit keine tierischen Bestandteile. Außerdem sind sie frei von Gluten und Soja. Eine Ausnahme bildet das CBD Öl für Katzen mit Fischöl. Die CBD Kapseln von Nordic Oil sind mit tierischer Gelatine umhüllt und somit nicht für Veganer geeignet.

Wie arbeitet CBD mit dem Körper?

Das menschliche Zellsystem wird durch die konstante Zellerneuerung bestimmt. In einem fortlaufenden Prozess sterben Zellen ab, um Platz für neue Zellen zu schaffen. Im menschlichen Körper gibt es ein sogenanntes Endocannabinoidsystem. Das bedeutet, dass in uns Rezeptoren existieren, die auf die Aufnahme von Cannabinoiden vorbereitet sind und diese erkennen und darauf reagieren können – diese werden CB1- und CB2-Rezeptoren genannt [Quelle]. Vor allem dem CB1-Rezeptor wird eine zentrale Bedeutung für die Gehirnregionen zugeschrieben, die Gedächtnis und Bewegung steuern. Der CB2-Rezeptor hat einen großen Einfluss auf das Immunsystem.

Wie viele Tropfen CBD Öl passen in die Pipette?

Die Größe der Tropfen ist abhängig von der Viskosität des Öls. In der Regel fasst die mitgelieferte Pipette bei Raumtemperatur zwischen 13-18 Tropfen CBD Öl.

Wo wird das CBD Öl hergestellt?

Das CBD Öl von Nordic Oil wird final in der eigenen Produktion in Holland hergestellt und abgefüllt. Von dort wird es nach Deutschland und in viele andere europäische Länder versandt.

Woher kommen die verwendeten Hanfpflanzen?

Je nach Saison und klimatischen Bedingungen wird der verwendete Hanf aus Deutschland, Dänemark oder Spanien bezogen. Alle verwendeten Hanfpflanzen stammen aus umweltfreundlichem zertifizierten Anbau in Europa.