Ist CBD in Finnland legal?

Aktualisiert:
Ist CBD in Finnland legal

Die rechtliche Position von CBD in Finnland

Bevor wir uns mit der Frage beschäftigen, ob CBD in Finnland legal ist oder nicht, ist es wichtig, den Kontext zu verstehen. CBD, oder Cannabidiol, ist eine von über 100 chemischen Verbindungen, die in der Cannabispflanze gefunden werden. Im Gegensatz zu THC (Tetrahydrocannabinol), der psychoaktiven Komponente von Cannabis, hat CBD keine berauschenden Wirkungen und wird daher häufig für medizinische Zwecke verwendet.

Die Gesetzgebung in Finnland

In Finnland ist die Gesetzgebung in Bezug auf CBD etwas komplex. Generell betrachtet Finnland alle Produkte, die Cannabinoide enthalten, als Arzneimittel. Dies bedeutet, dass der Verkauf, Kauf oder Besitz von CBD-Produkten ohne entsprechende Lizenz oder Verschreibung vom Arzt illegal ist.

Verwendung von CBD als Medizin

Die finnische Arzneimittelbehörde Fimea erlaubt die Verwendung von CBD als Medizin, vorausgesetzt, es wurde von einem Arzt verschrieben. Allerdings ist es wichtig zu beachten, dass Ärzte in Finnland in der Regel nur dann CBD verschreiben, wenn andere Behandlungsmethoden versagt haben.

Verkauf und Besitz von CBD

Der Verkauf und Besitz von CBD-Produkten in Finnland ist nur mit einer entsprechenden Lizenz von der Arzneimittelbehörde Fimea erlaubt. Dies bedeutet, dass Unternehmen, die CBD-Produkte verkaufen möchten, eine Genehmigung von Fimea benötigen. Darüber hinaus müssen Unternehmen, die CBD-Produkte herstellen oder importieren, auch eine Herstellungslizenz von Fimea haben.

Strafen für den illegalen Verkauf oder Besitz von CBD

Das finnische Gesetz sieht strenge Strafen für den illegalen Verkauf oder Besitz von CBD vor. Personen, die ohne entsprechende Lizenz CBD-Produkte verkaufen oder besitzen, können mit Geldstrafen oder sogar mit einer Freiheitsstrafe belegt werden.

Lesen Sie unseren allgemeinen Artikel über die Legalität von CBD hier.

Die rechtliche Situation in den Nachbarländern:

Schlussfolgerung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass CBD in Finnland in einem sehr spezifischen Kontext legal ist. Es kann als Medizin verwendet werden, wenn es von einem Arzt verschrieben wurde, und Unternehmen können CBD-Produkte verkaufen, wenn sie eine entsprechende Lizenz haben. Allerdings ist der Besitz von CBD ohne entsprechende Lizenz oder Verschreibung illegal und kann zu Strafen führen. Daher ist es für Personen, die CBD nach Finnland bringen oder dort kaufen möchten, wichtig, sich an die geltenden Gesetze zu halten.

Zurück zum Blog

2 Kommentare

Ohje, das ist mir auch mal passirt, bin davon ausgegangen das ist überall erlaubt. Wurde aber nie kontrolliert – puhh! Man lernt halt immer dazu😅

Antje

Ich hab mal CBD-Öl mit nach Finnland genommen, ohne zu wissen, dass es dort streng geregelt ist. Ich habe es in mein eingechecktes Gepäck gepackt.

Christina G.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.